Therapeut

037

Matthias Kornahrens

1968 in Bremervörde geboren, habe ich schon in meiner Kindheit mit einem “schiefen Rücken“ ersten Kontakt zur Physiotherapie bekommen. Nachdem ich zunächst ein Studium der Agrarwissenschaften erfolgreich absolvierte und hier einige Berufserfahrung sammelte, entschied ich mich im Jahre 2003 für einen beruflichen Neuanfang und kam so erneut zur Physiotherapie.

Obwohl zu Beginn noch “zwei Herzen in meiner Brust“ schlugen, erkannte ich bald, dass es mir sehr viel Freude bereitet, Menschen durch meinen Beruf in ihrer körperlichen Limitierung effektiv helfen zu können. Zunächst angestellt, dann als freier Mitarbeiter in verschiedenen Praxen in und um Stuttgart herum, habe ich viele unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen gesammelt die mir auch bei der optimalen Gestaltung meiner Behandlungsräume zum Wohle meiner Patienten/Innen halfen.

Obwohl sich meine Aufgaben als Physiotherapeut auf den körperlichen Bereich begrenzen, versuche ich jeden Menschen in seiner ganzheitlichen Dimension wahrzunehmen, also Geist und Seele mit einzubeziehen. So soll auch während der Behandlung – wenn gewünscht –  möglichst Zeit für ein persönliches Gespräch sein und bleiben. Deshalb liegt mir eine stressfreie Therapie mit genügend Zeit besonders am Herzen. Dies versuche ich konsequent in meiner Praxis – unterstützt durch eine ruhige und entspannte Atmosphäre in einem angenehmen Ambiente – umzusetzen.

 

Mein Ziel ist es, Ihr persönliches je nach Krankheitsbild realistisches Behandlungsziel zu erreichen. Dieses könnte z.B. heißen: Schmerzfreiheit, mehr Beweglichkeit, verbesserte Koordination, Entspannung, Erhaltung der häuslichen Selbständigkeit und vieles mehr.

 

Was ich mag:

In meiner Freizeit treibe ich gern Sport, esse gern mit Freunden, bin gern im Grünen. Ich bin dankbar für meine Beziehung zu Jesus Christus und auch gespannt was Gott noch für mein Leben geplant hat.

 

Ausbildungen

  • Zertifikat Medizinische Trainingstherapie / -aufbautherapie (MTT, MAT), 05/2012
  • Zertifikat Krankengymnastik am Gerät (KGG), 11/2011
  • Zertifikat zum Manualtherapeuten an der VPT-Akademie in Fellbach-Schmiden, 2010
  • Zertifikat in der Behandlung Erwachsener nach dem BOBATH-Konzept (IBITA), 2008
  • Diverse Zertifikate in der Behandlung von craniomandibulären und craniofazialen Schmerzsyndromen an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und der VPT-Akademie in Fellbach-Schmiden, 2007
  • Zertifikat in Manueller Lymphdrainage am ulmkolleg, 2006
  • Schriftliche Examensarbeit über das Thema: CMD-Cranio Mandibuläre Dysfunktion
  • Ausbildung zum Physiotherapeuten an der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) in Schwäbisch Gmünd, 2003 – 2006